Wrong language?

Dienstag, 10. Januar 2017

Geburtstagsset in lila für Paperminutes #469

Für meine liebe Arbeitskollegin mit dem wegen ihrer Farbvorliebe eindeutigen Spitznamen "Lila" habe ich dieses Geschenkset zum Geburtstag gewerkelt:




Die Karte ist zum Aufstellen als Easelcard:

Auf allen Teilen hab ich eine große Blume gesetzt. Sie besteht aus 8 Stanzteilen aus dünnem Papier, die ich mit einem Brad zusammenhalte (links). Dann hab ich die Blätter alle über eine Schere gewölbt (Mitte) und dann jede Schicht um ein halbes Blatt verdreht, so dass immer in der Lücke das Blatt darunter zu sehen ist. Gerade auf dem Bilder der Karte ist das gut zu erkennen.



Die Origami-Tüte ist aus einem großen Blatt Scrappapier gefaltet und diesmal hab ich sie mit einem Streifen verschlossen, den ich nur hinten angeklebt habe und nach vorn wird er nur umgeklappt und dann mit dem Band eingebunden:





Die Tütchen mag ich total gerne, seit ich zu Weihnachten minikleine davon gemacht habe.
Hier gibt es eine Anleitung dafür:


Liebe Grüße
Mamapia

Kommentare:

Felicie hat gesagt…

Ein tolles Set Kati,da wird sich deine Arbeitskollegin aber freuen.
Liebe Grüße
Felicie

Ines hat gesagt…

Sehr schickes Set!
Die Tüte ist genial. Danke für die Anleitung.

GLG Ines♥

hug_dq hat gesagt…

Toll gefaltet! Insgesamt ein tolles Set - gefällt mir sehr!
Liebe Grüße
Kerstin

Caro´s kreative Welt hat gesagt…

Wow, das ist ein tolles Set. Die Tüte ist genial und die Karte einfach wunderschön.
LG Carola

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.