Dienstag, 28. Juni 2011

Creavil-Projekt: Mixed Media- Hintergründe

Die Dani von Creavil hat ein Projekt ins Leben gerufen bei dem jeder vom Design-Team, der mitmacht aus einem weißen Blatt einen Hintergrund erstellen soll. Dieser Hintergrund wird an eine andere Person weitergegeben und zu einem Projekt verarbeitet.
Also voll im Hornbach-Sinne "Mach es zu deinem Projekt".

Die verschiedenen Hintergründe, die entstanden sind, werden jetzt auf dem Ideen-Blog von Creavil gezeigt.
Im Anschluss daran werden auch die Projekte gezeigt, die daraus entstanden sind. Ihr dürft also gespannt sein. Geht doch schon mal gucken:


Doch nun zu meinem Hintergrund:
Mixed Media  - das heißt, dass verschiedene Materialien oder Techniken für die Gestaltung benutzt werden. Ich habe mit Papier, Stempeln, Schablonen, Glimmermist, Distress, Ghesso und Servietten gearbeitet.


Material:
- A4-Bogen Papier
- Glimmermist orange (Pumkin Pie)
- Stempelmotive (Tim Holtz)
- Distress-Stempelkissen (braun - Vintage Photo, orange - Dried Marigold und Spiced Marmalade, rot - Fired Brick)
- Fablich passende Serviettenmotive, Klebe-Stift
- Gesso – weiß
- Masken (Tim Holtz), Schwämmchen zum Wischen


Und so gehts:
Das Papier mit etwas Abstand gleichmäßig mit Glimmermist einsprühen.
Die Stempelmotive gleichmäßig auf dem Hintergrund verteilen. Ein Maskieren ist nicht notwendig, die Motive dürfen sich ruhig auch überlappen.


 
Nun kommen die Serviettenmotive dazu. Dabei ist es schön, wenn helle Stellen in den Motiven vorhanden sind, so dass die gestempelten Hintergrundmotive durchscheinen. Zuerst die weißen Lagen der Serviette entfernen, dann die Motive ausschneiden oder ausreißen. Mit einem trockenen Kleber (Prittstift) die für das Seviettenmotiv vorgesehene Fläche gleichmäßig einstreichen. Das Motiv vorsichtig auflegen und sanft glatt streichen, damit nichts reißt.
 

Damit die gerissenen Ränder nicht so dominieren die Übergänge mit weißem Gesso bestreichen und trocknen lassen.



Die Gesso-Stellen werden nach dem Trocknen mit hellem Orange gewischt.
Zum Schluss die Tim Holtz-Uhr als Maske auflegen und mit dunklem Orange und Schwämchen an den Konturen entlang kräftig einfärben.

 

Und schon isser fertig - durch die rot und organge-Töne wunderschön sommerlich.

Liebe Grüße

New York, Rio, Tokio....bei Irishteddys



Die Iris möchte bei Irishteddys in dieser Woche mit uns um die Welt reisen.

 Und nachdem mir der Titel der Challenge direkt einen Ohrwurm verpasst hat - möcht ich diese Karte zeigen:



Liebe Grüße

Mittwoch, 22. Juni 2011

Paperminutes #171 - Servietten

Ich habe aus meiner Serviettentechnikzeit noch so viele wundervolle Servietten mit fantastischen Motiven. Ich verarbeite sie gern auf meinen Bastelsachen, deshalb habe ich es bei Paperminutes in dieser Woche als Aufgabe gemacht.

Hier sind meine Beispiele:


Liebe Grüße


 

Mittwochsstempler - Kreise

Kreise sind bei den Mittwochsstemplern gefragt. Eine gute Gelegenheit meine neuesten Altered CDs zu zeigen, die ich als Kinderzimmertürschilder gestaltet habe.

Für einen Jungen, der Schule - insbesondere Mathe und Fußball mag:

Und für ein frohliches Mädchen, das Mathe und ihren Hasen mag:


Liebe Grüße

Dienstag, 21. Juni 2011

TMTA "Katzen"

Geschworen hätte ich, auf alles was mir heilig ist, dass sich KEIN Katzenstempel in meinem Besitz befindet. Ha - denkste. Diese Variante der Grinsekatzen von Oktopode Factory ist vor einiger Zeit bei mir eingezogen. 
Nagut, dann kann ich auch beim neuen TMTA-Thema mitmache, denn dort sind Katzen gewünscht.


Liebe Grüße

Montag, 20. Juni 2011

Paperminutes 170

Bevor es bei Paperminutes morgen ein neues Thema gibt, möchte ich noch meine Karten zeigen. Ich habe mich nicht nur vom Sketch, auch von den tollen Beispielkarten inspirieren lassen und weihnachtliche Karten gebastelt. 





Liebe Grüße

Mittwochsstempler "Tiere" - Schmetterlings-Spiegel

Diesen Ikea-Malma-Spiegel habe ich als Preis für eine Frühjahrs-Challenge gestaltet. 


Die Schmetterlinge und das Schild habe ich mit 3D-Lack überzogen.
Liebe Grüße

Hurra - wir sind in der Just Stamps 2/2011

Eine Gruppe von Stemplerinnen hat im letzten Jahr für die Heidi und für den Jens zur Silberhochzeit ein kleines Bücherregal gestaltet. Soo lange durften wir es nicht zeigen, aber nun ist es in der aktuellen Just-Stamps erschienen und ich bin stolz wie Bolle.

Nun darf ich die Bilder auch auf dem Blog zeigen. Hier das Gesamtfoto:

Das Fach in der Mitte habe ich "silberhochzeitlich" gestaltet. Mit Bildern von Heidi und Jens.


Und hier ist ein von Heidi gemopstes Bild von der Übergabe:

Jeder Teilnehmer hatte nur die Maße des buches als Vorgabe und dass der Name auf dem Buchrücken erkennbar sein sollte.  Es ist klasse, wie unterschiedlich die Bücher geworden sind. 
Wer alle sehen möchte, der muss die Just Stamps kaufen - lach. 

Meins zeig ich euch hier:



Liebe Grüße

Space-fantasy - Kindergeburtstag online

Nun ist es vollbracht.

Also wer mag, der kann uns gern begleiten auf unserer Reise durch das Sonnensystem.


Hier schon eine kleine Vorschau:
Das hier ist die Einladung mit Weltraummotiven von Stampscapes und ausgeborgten von der Dani (herzlichen Dank nochmal dafür).
  Sie passt zum aktuellen Take-a-Word-Thema "Fantasy".
Und auch zum Cuyl-Thema "Kreise" .
Außerdem ist es mein erster Beitrag für die für mich neue  "Make all with love" Challenge, dort ist das Thema "Einladung". Schon allein beim Namen des Challenge-Blogs fühle ich mich angesprochen.
 

Wenn man die Karte aufklappt, dann schweben die Astronauten wie von Zauberhand. Das ist ein einfacher Trick mit einer Spirale aus fester Folie.



Die 10 hatte ich ja schon gezeigt, hier ist sie über der Geburtstagstafel angebracht mit Welraum-Wimpelketten.


Das ist die Kaffeetafel. Raketen als Tischkärtchen, ein Bild des Sonnensystems als Unterlage. Spacige Windlichter, grüne Steine und Sterne als Deko und herrlich verdrehte Strohhalme.


Das Geburtstagskind fliegt die mit silberner Speisefarbe besprühte Rakete höchstpersönlich.


 10 Kerzen sehen auf dem Kuchen schon ganz schön viel aus - seufz.


Natürlich wurde auch wieder allerhand gespielt, mehr dazu könnt ihr gern auf meiner HP lesen.







Liebe Grüße

Mittwoch, 15. Juni 2011

Supercreatives Basteltreffen, Creavil #9 "Reisen"

Nachdem ich wegen Kindergeburtstagsvorbereitungen und vieler familiärer Termine so gar nicht richtig zum entspannten Basteln kam, habe ich das Basteltreffen bei Perli am Wochenende genutzt und habe ganz viele schöne Sachen gebastelt.

Selbstverständlich habe ich wieder ganz fleißig in fremden Stempelbeständen gewildert und so Sachen gemacht, die ich sonst nicht hätte machen können.


Diese ATCs zum Thema "Flower-Power" mit Christinas wunderschönen Blumenstempeln.

Der Hintergrund ist auch selbstgemacht. Mit Blumenstempel und Schriftstempel und bei der Farben habe ich mit Distress Stain gearbeitet. Das sind Distress-Farben in einem Plastikfläschchen mit Schwämmchenapplikator - super easy.
Das ist die Krux bei solchen Treffen. Erst weiß man nicht, dass es die Dinger gibt und dann braucht man sie unbedingt...


Für diese ATCs zum Thema "am Meer" habe ich meine Baden-Damen verwendet, die mag ich total. Der Hintergrund ist ganz schön wild und das Meer muss man sich denken, aber mir gefallen sie trotzdem.

Das sind meine Lieblinge vom Basteltreffen.
3 Steampunk-ATCs. Der Hintergrund ist mit Alcohol Inks gemacht.

Dann habe ich noch zwei Karten zum Thema "Reisen /Travel" für die Creavil-Challenge #9 gewerkelt. Der Hintergrund ist mit Glimmermist und Masken von Tim Holtz entstanden. Die schönen Stempel sind von der Iris ausgeborgt.

Außerdem passt die Karte zum Three Muses-Thema "Postmark Paris". 


Diese Karte erinnert mich son bisschen an ET - so für Insider.

Das ist mein Beitrag zur Stampotique-Challenge "Clean and simple". Mit tollen Stempeln von der Biba.



Hach - eine Weihnachtskarte musste auch noch her - für die aktuelle Irishteddy-Challenge "Es weihnachtet sehr" - diesen Grinch find ich absolut klasse - auch von Biba..

Ach ne - hierhab ich ausnahmsweise mal meine Stempel benutzt. Zumindest die Zetties - der Spruch ist aus Iris Sortiment. Diese Karte ist zum Thema "Karte mit Herz" für einen Tausch entstanden.
Naja und dann hab ich noch so ein paar angefangene Sachen, die wohl erst mal in die Kiste verschwinden... Achso - ein Windlicht haben wir auch noch mit Alcohol Inks betupft - das muss ich noch fotografieren.


Vielen Dank nochmal an Perli für das Asyl und an alle anwesenden für den tollen Tag.


Liebe Grüße
© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.