Wrong language?

Sonntag, 30. März 2008

Inspirationsbox

Da zur Zeit alle immer so heiß auf Inspirationspost, Challenges und Sketch-Basteleien sind, hab ich mir mal was einfallen lassen, um jemanden etwas länger zu beschäftigen.

eine INSPIRATIONSBOX
so sieht's aus:
Ziemlich unscheinbar- stimmts? Deshalb zeig ich euch, wies geöffnet aussieht:

In der Box befinden sich 45 "Lose". Diese Lose enthalten Inspirationen, das ist entweder eine Blog-Aufgabe, ein Sketch oder einfach eine schriftliche Inpiration (z.B. Bastel eine Karte in der Farbkombi braun-rosa).

Und so wirds gemacht:

Wir brauchen:
eine große Streichholzschachtel
einen Drucker
Papier
Schaschlik-Spieß
dicke Strohhalme
Zeugs zum Schachtel pimpen
viele, viele Ideen


Wir machen uns im Schreibprogramm eine Tabelle im Querformat, 5 Spalten, 9 Zeilen und legen die Zeilenhöhe fest auf 5 cm, damit alle Lose gleich lang werden. Dann überlegen wir uns ganz viele Aufgaben, Inspirationen oder suchen Sketche aus dem Netz. In jedes Tabellenfeld kommt eine Aufgabe. Das wird ausgedruckt und in einzelne Zettel zerschnibbelt, das sieht dann ungefähr so aus:

Dann nehmen wir uns einen Schaschlikspieß und wickeln jeden einzelnen Zettel darauf auf - dass es eine kleine Rolle wird, ein Stück zerschnibbelter Strohhalm drüber- fertig ist unser Los:
Die Lose kommen dann in die Streichholzschachtel:


Die Schachtel wird nach Belieben gepimpt - fertig ist die Box.
Dazu bastel ich meist noch einen passenden Tag. Auf der Rückseite sind dann die Spielregeln erklärt. D.h. immer nur ein Los öffnen - erst wenn das abgearbeitet ist, wird das nächste geöffnet.Fünf davon hab ich schon verschickt und eine liegt noch hier. Bin schon sehr gespannt ob ich das ein oder andere von meinen Inspirationen bei den Stemplerinnen entdecke.


Na??? Wie findet ihr die Idee??
Liebe Grüße

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.

Rechtliches

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln und Scrapbooking und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.